balken_oben
biografie norbert mayer nomay, der 1966 geborene künstler lebt und arbeitet in kaprun, salzburg. sinn und inhalt in nomays arbeiten, sind das gelebte das leben in seiner, durch kontinuierliches tun entstandenen, unverkenn- und unverwechselbarer art zu malen, zum ausdruck zu bringen. durch diesen zeitsprung vom gelebten bis zum ausdruck, der eben schon wieder nahrung fr die nächsten werke in sich trägt, liegt ein schier unerschöpfliches gut an emotionen, gedanken und visionen, die durch die malerei eine metamorphose durchlaufen und als sichtbares von jedem betrachter, durch den eigenen eindruck, für sich selbst zum lebendigen werk manifestiert wird.
bild_nomay_1 bild_nomay_2 bild_nomay_3



   durch dieses tun, das aus dem innersten des menschen norbert mayer entspringt, egal ob im motiv der arbeit gegenstände zu finden sind, oder die inhalte im abstrakten dargestellt werden, ist über die jahre hinweg eine richtung entstanden, die es so am kunstmarkt nicht gibt und eben ein unverwechselbares alleinstellungsmerkmal zur folge hat.

   das leben nomays liegt auf, in einem offenem buch, umgesetzt mittels seiner malerei. lesbar nur vom maler selbst, denn der ausdruck, den er auf die leinwand bringt, nicht mit dem eindruck, den sie als betrachter von diesem werk empfinden, konform steht es wird, durch emotionales einlassen auf das bild, zum spiegelbild ihrer gefühlswelt. es entsteht die basis fr den spannenden dialogauf der ebene kunst und betrachter.

   bei jener umsetzung dieses seins, bleibt technik, malgrund oder werkstoff sekundär. das handwerk ist voraussetzung um das fühlen zum sehen zu bringen, die sinne zu vereinen. durch unentwegtes tun, das stete arbeiten, wird dieses handwerk gestärkt und der bereitschaft zu grunde, gekonntes zu verlassen und neues zu entdecken, wird dieses handwerk immer weiter entwickelt.

   die grosse herausforderung dieser arbeit, dieses lebens, besteht darin, zu wissen, dass man nie fertig wird und so freue ich mich, neues zu finden zu lernen!
norbert mayer

   vorwiegender schwerpunkt seiner malerei ist acryl auf leinwand, aber auch zeichnungen, aquarelle, objekte und skulpturen tragen die signatur nomay.

   norbert mayer ist gründer und leiter der int. malertage kaprun, teilnehmer und organisator zahlreicher int. symposien sowie dozent an akademien und leiter vieler workshops, auch viele projekte mit kindern und jugendlichen, teilweise schulbegleitend ber jahre stehen unter seiner leitung.

   das im jahr 2009 gebaute und bezogene neue atelier in kaprun ist somit das base camp fr sein wirken. die ausarbeitung und umsetzung grosser projektarbeiten, das auflegen von kunstbaenden sowie natuerlich zahlreiche int. ausstellungen stehen zu buche. werke sind und waren zu sehen in sterreich, italien, schweiz, deutschland, slowakei, luxembourg usw...